1. Home
  2. |
  3. Teilnahme
  4. |
  5. Gastgeber

Gastgeber

m:con und meet mannheim* freuen sich,
Sie als Gast willkommen zu heißen!

Das Congress Center Rosengarten wurde bereits als bestes Kongresszentrum in Deutschland und als einer der Top 3 Hybrid-Veranstaltungsorte deutschlandweit mit dem Location Award ausgezeichnet. Dies unterstreicht unser Bewusstsein, Ihren Kongressbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Profitieren Sie dabei auch von unserem regionalen Partnernetzwerk meet mannheim*:

  • Besuchen Sie uns am Info-Counter im Congress Center Rosengarten: ob touristische Informationen, Veranstaltungshinweise, Auskünfte zu Mannheim und Umgebung, Handy aufladen, Schuhe reinigen, drucken, kopieren, …. wir sind für Sie da!
  • Kulturhighlights erleben: Sonderkonditionen erhalten Sie beim Eintritt in die Kunsthalle Mannheim und in die Reiss-Engelhorn-Museen gegen Vorlage Ihres Teilnehmerausweises
  • Sportlich aktiv: erwerben Sie gegen Vorlage Ihres Teilnehmerausweises eine vergünstigte Tageskarte bei unserem Fitnesspartner „fitness first“
  • kostenfreies WLAN im Congress Center Rosengarten
  • Hygienekonzept: Die Gesundheit aller Besucher des Rosengartens und unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen und hat für uns höchste Priorität. Gemeinsam mit einem externen Beraterteam haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, sodass auch analoge Veranstaltungen unter Einhaltung geltender Vorschriften im Hinblick auf Abstand und Hygiene wieder stattfinden können.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Mannheim und im m:con Congress Center Rosengarten!

* 14 Akteure aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft engagieren sich für „meet mannheim. Durch die Zusammenarbeit der m:con – mannheim:congress GmbH und ihrer Kooperationspartner profitieren die Kongressveranstalter von einem funktionierenden Netzwerk örtlicher Leistungsträger. Gemeinsam arbeiten die Mitglieder von ‚meet mannheim‘ an kreativen Ansätzen, um die Stadt auch in Zukunft interessant für Großkongresse zu gestalten und als Kongressstandort im internationalen Wettbewerb zu festigen. Besucher der Quadratestadt haben durch die Vielfalt der Angebote der Partner die Gelegenheit, Mannheim in all seinen Facetten kennen zu lernen.

Dr. Peter Kurz

Dr. Peter Kurz

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim

Ich heiße alle Teilnehmenden des Deutschen Kongresses für Laboratoriumsmedizin, der vom 13. bis zum 14.Oktober 2022 im Mannheimer Rosengarten stattfinden wird, herzlich in unserer Stadt willkommen.

Der Kongress vereint die 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin und die 4.Fachtagung für Biomedizinische Analytik des DVTA e. V. Die Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin und der Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. ermöglichen es mit diesem gemeinsamen Kongress, dass neueste Forschungsergebnisse vorgestellt und diskutiert werden können. Nach einer pandemiebedingten Pause, nun auch wieder vor Ort und in persönlichen Gesprächen. Gemäß dem diesjährigen Motto „Laboratoriumsmedizin begleitet Leben“ ist die Laboratoriumsmedizin ein essentieller Bestandteil der Forschung, der Diagnose und Therapie und somit ein Knotenpunkt sowohl im Gesundheitswesen als auch in der Gesundheitswirtschaft. So bieten sich vielfältige Schnittstellen zwischen dem Cluster für Gesundheitswirtschaft der Stadt und den Themen und Teilnehmern des Kongresses.

Als ein hervorragendes Beispiel für nötige Interdisziplinarität sei der hiesige Forschungscampus M2OLIE genannt. Die beteiligten Partner entwickeln neueste Verfahren für die molekulare Bildgebung, die Diagnostik und die therapeutische Intervention von oligometastasierten Patienten.

Der Rosengarten mitten im Herzen der Stadt ergänzt mit seinem Schwerpunkt „Medizinische Kongresse“ dieses Bild hervorragend und bietet die Bühne für einen produktiven und erfolgreichen Austausch.

Ich freue mich, dass dieser wichtige Kongress erneut in Mannheim stattfindet. Den Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wünsche ich informative Kongresstage und einen angenehmen Aufenthalt in unserer Stadt.

Ihr Peter Kurz